Lose Latten von Boesner

Vor ein paar Tagen habe ich mir von boesner (verkaufen Künstlerartikel) lose Keilrahmen bestellt. Binnen 2 Tagen kamen sie ins Haus geflogen! Ich habe sie über Expressbestellung gekauft, da ich sie recht schnell brauchte. Wollte sie mir ja erst selber bauen, aber da ich jetzt schnell wieder welche nötig habe....ist es jetzt am besten so! Bestellt habe ich mir 3 verschiedene Größen..einmal 50 cm, 80 cm und 100 cm je 50 Latten. Damit kommt man ersteinmal eine Weile mit aus (ca. 37 Leinwände kann ich damit bauen!). Zuhause baute ich mir 7 Rahmen in verschiedenen Größen....und nahm sie mit zur Aki. Dort habe ich sie bespannt und grundiert....mit dem Leinen welches ich mir bei VW Textil gekauft habe, bin ich nicht 100 % zufrieden, da es stark saugt und somit Unmengen an Gesso (Grundierung) braucht. Drauf malen kann ich aber sehr gut! Mit dem Leinen welches ich mir davor gekauft habe...war ich sehr zufrieden....aber die haben in der Fabrik immer soviel Auswahl an verschiedenen Leinen, da ist es nicht so einfach, dass selbe Leinen wieder zu finden. Nächstes mal nehme ich mir vom alten Leinen ein Stück mit. Zurück zu den Keilrahmen. Sie lassen sich leicht zusammen bauen...aber trotzdem muss man vorsichtig sein, denn so dick ist das Holz auch nicht. Was vielleicht etwas besser wäre, wenn der Rahmen ein bissel dicker (höher) wäre...so kann man später beim Bespannen die Ecken besser umlegen. Aber ansonsten bin ich zufrieden mit den Latten...und es geht recht schnell! So viel Zeit bleibt mir zur Werkshow ja auch nicht mehr! (Mitte Juni)

8.4.07 17:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung